64 Tage
bis zum Juryentscheid

Zwölf Nominierungen nach Rekordbeteiligung

56 Projekte haben sich 2024 für den bayerischen Stadtmarketingpreis beworben, mehr als jemals zuvor. Im Jury-Vorentscheid wurde nun festgelegt, welche Einreichungen am meisten überzeugen konnten und damit in die Endrunde kommen. Die vielfältigen Bewerbungen reichten von der Konzertreihe über die Markthalle bis zur Innenstadt-Million. Nach intensiver Diskussion wählte die Jury die zwölf Nominierten in den vier Größenklassen aus.

Allen anderen Projekten und den dahinterstehenden Teams gilt dennoch der große Dank und Respekt der Jury. Die Gemeinschaftsleistung und der Einsatz in den vielfältigen und kreativen Projekten sind beachtlich und haben die Juryrunde sehr beindruckt. Diese Arbeit ist essenziell wichtig für die Zukunft unserer Ortsmitten und Stadtzentren.

Eine Übersicht der Nominierten finden Sie hier.

Startschuss für Kreativität: Aufruf zur Bewerbung um den 12. Stadtmarketingpreis Bayern!

Angesichts der aktuellen Herausforderungen für Handel und Innenstädte freuen wir uns ganz besonders, auch im Jahr 2024 die kreativsten City- und Marketingkonzepte bayerischer Städte und Gemeinden mit dem Stadtmarketingpreis Bayern auszeichnen zu dürfen.

Der Blick auf erfolgreiche Initiativen und Erfolgsgeschichten aus den vergangenen Jahren zeigt: Stadtmarketing wirkt! Städte mit aktivem Stadtmarketing haben eine bessere Entwicklung der Innenstadt und tragen damit zeitgleich zum wirtschaftlichen Überleben des Handels bei. Stadtmarketing ist daher eine langfristige strategische Entscheidung für die Zukunft der schönen und liebenswerten Städte und Gemeinden unserer Heimat!

Stadtmarketing darf aber nie statisch werden, sondern lebt von Innovationen und steter Weiterentwicklung, um die Bürger und auch die Touristen für die Innenstädte nicht nur zu gewinnen, sondern zu begeistern. Deshalb ist der Stadtmarketingpreis Bayern als Leistungswettbewerb des Stadtmarketing so wichtig.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, unseren Gewinnern jeweils ein Preisgeld in Höhe von 3.000,- Euro überreichen zu dürfen. Unser herzlicher Dank gilt der großzügigen Unterstützung der Sponsoren - dem Aktionskreis City- und Stadtmarketing, dem Handelsverband Bayern, der RID Stiftung, dem Sparkassenverband Bayern sowie dem Zentralen Immobilienausschuss.

Wir ermutigen alle Städte und Gemeinden, sich aktiv zu beteiligen, ihre Erfolgsgeschichten zu teilen und innovative Konzepte einzureichen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung und freuen uns auf eine inspirierende und feierliche Preisverleihung am 21. Oktober 2024 im Bayerischen Wirtschaftsministerium.

Portrait

Hubert Aiwanger

Bayerischer Staatsminister für
Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Portrait

Tobias Gotthardt

Staatssekretär im
Bayerischen Staatsministerium für
Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie