3 Tage
bis Abgabetermin für Präsentationen

Wir bauen Brücken

2012

Vohburg an der Donau

Nominiert 2012 in der Kategorie Stadtgröße bis 15.000 Einwohner

Projektbeschreibung

Die Altstadt Vohburgs mit der größten Einzelhandelsdichte im Stadtgebiet ist eingeschlossen von der Donau (Nordzugang) und der Kleinen Donau (Südzugang). Die Klein-Donau-Brücke in Vohburg musste im Jahr 2011 aufgrund von Bauarbeiten für sechs Monate gesperrt werden. Eine bereits im Jahr 2003 durchgeführte Restaurierung verursachte für den Einzelhandel in der Altstadt große Geschäftseinbußen. Dazu sollte es bei der erneuten Sperrung der Brücke nicht wieder kommen. Unter dem Motto: „Wir bauen Brücken, gemeinsam für ein lebenswertes Vohburg“ wurde ein Marketingkonzept entwickelt, das vor allem mit einer Stempelsammelkarte und sehr attraktiven Verlosungspreisen punkten konnte. Dazu kamen Aktionen wie z.B. die Brückenabriss-Party.

Kosten-Finanzierung

Die Gesamtkosten für das Marketing betrugen 14.900 Euro und lagen damit um 10.000 Euro unter dem vom Stadtrat genehmigten Marketing-Budget. Sechs Großunternehmen konnten als Sponsoren gewonnen werden.

Besonders hervorzuheben

  • Vorbildfunktion für andere Städte
  • Krise als Chance erkannt

Wichtigste Effekte

Insgesamt waren keine größeren Umsatzeinbrüche während der gesamten Bauarbeiten bemerkbar. Das gesamte Projekt dient als Vorlage für künftige „Baustellen-Probleme“ der Stadt Vohburg. Es hat den Bedarf nach strategisch ausgerichtetem Stadtmarketing geweckt, was eine Stellenausschreibung der Stadt in diesem Bereich zur Folge hatte. Auch andere Städte haben die Vorbildfunktion Vohburgs bei solchen Problemen erkannt und die Vorgehensweise auf ihre Probleme angewandt.

Kontakt

Stadt Vohburg an der Donau
Martin Schmid
Ulrich-Steinberger-Platz 12
85088 Vohburg an der Donau
Tel.: 08457-929223
E-Mail: buergermeister@vohburg.de